english vs. german

Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass sich auf meiner Seite englischsprachige und deutschsprachige Besucher  fast die Waage halten. Ein Grund hier in Zukunft einen zweisprachigen Weg zu versuchen.

Für einen Fotoblog ist Sprache nicht ganz so wichtig und so werden künftig vielleicht auch längere Artikel zum Thema Fotografie erscheinen.

Ursprünglich wollte ich hier nur englisch schreiben, um ein internationaleres Pubikum zu erreichen. Dies ist gelungen, der Großteil meiner Besucher kommt überall aus der Welt, die meisten aus den USA. An zweiter Stelle stehen schon die Besucher aus Deutschland und Österreich. Dies ist der Grund, hier künftig auf deutsch zu schreiben, da es immer leichter ist in seiner Muttersprache Texte zu verfassen. Mal sehen wohin mich dieser Weg führt.

My statisitcs show me, that about a third of my visitors are from Germany and Austria. That is the reason, why I decide to write bilingual articles from now on. I think language is not so important for an fotoblog, but so I can write longer articles in my mothertongue and a summary in english. I hope this is ok for you.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.